Willkommen bei den Streetcats

Am ersten Advent um 12 Uhr trafen sich die Streetcats vollzählig zum Gänseessen im Stammlokal dem Düsseldorfer Hof. Zu diesem Event waren die Partner der Katzen und unser Norbert ebenfalls eingeladen. Es war schön die Länge der Tafel so zu betrachten und das Zusammengehörigkeitsgefühl in dieser Runde zu erkennen. Bei Klos, Gänsebrust und Keule, Rot- und Grünkohl tratschten, lachten und philosophierten wir über alles was uns einfiel. Für alle diejenigen denen der Vogel nicht lag, gab es die kleine Karte, so dass keiner verhungern musste. Da wir alle dem Anlass entsprechend, sehr schick gekleidet waren, nutzte Cerstin die Gelegenheit uns in dieser Robe zu fotografieren. In Kombi und Co. gibt es schließlich von uns mehr als genug Fotos, nun auch in schicker Robe. Vorab eine klare Kraftbrühe zum Aufwärmen. Nach dem sehr lecken Hauptgang folgte die Nachspeise in Form von Vanilleeis und Roter Grütze. Um dieses festliche Gänse-Mahl besser zu verdauen reichte der Wirt einen feinen Marillenschnaps zum Abschluss.

Dieses Gänseessen und weitere von uns gestaltete Aktivitäten außerhalb der Saison ist das, was die Streetcats ausmacht. Wir sind nicht nur die Motorrad-Ladys, die im Sommer miteinander fahren. Nein wir sind eine muntere Truppe gemischten Alters, bei der klar die Gemeinschaft und nicht nur das sommerliche Fahren im Vordergrund stehen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Katzen, deren Familien und allen andern Interessierten und Lesern eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten.

Streetcat Steffi, 8. Dezember 2017

 

weihnachtsessen_1

weihnachtsessen_2

weihnachtsessen_3